Fachlagerist (m/w)

Die Macher im Lager

Ohne den Fachlageristen geht im Lager nichts. Er be- und entläd LKW und prüft die Ware dabei auf Beschädigungen. Der Fachlagerist weiß immer genau, wo welche Ware zu finden ist.

Das Umschlagen von Gütern – mit Hilfe von Gabelstapler, Ameise und Hubwagen für den Fachlageristen kein Problem.

Auch beim Kommissionieren von Lieferungen packt der Fachlagerist an: Er stellt die verschiedenen Waren zusammen und fertigt die Lieferpapiere an. Verpackung und Etikettierung gehören ebenfalls dazu.

Kurz und gut: Die Fachlagerist-Ausbildung dauert nur zwei Jahre.

Werde Teil des Bischoff-Teams.

Mit Bischoff durchstarten: Finde den passenden Ausbildungsplatz.

 

Das sind deine Aufgaben:

  • LKW be- und entladen
  • Lieferungen annehmen und prüfen
  • Ware fachgerecht einlagern
  • Kommissionieren: Ware zusammenstellen und verpacken
  • Sendungen kennzeichnen
  • Inventur: Die gelagerten Waren kontrollieren
  • Gabelstapler und „Ameisen“ bedienen

 

Das bietet Bischoff:

  • Fundierte Ausbildung in verschiedenen Abteilungen
  • Erwerb des Gabelstaplerscheins
  • Regelmäßiger betrieblicher Unterricht
  • Zusätzliche fachspezifische Schulungen
  • Ausbildung in einem anerkannt ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb
  • Sehr gutes Betriebsklima und geregelte Arbeitszeiten
  • Top-Übernahmechancen und sichere Zukunft